Afrika

Namibia

Namibia (2,1 Millionen Einwohner) befindet sich im südlichen Afrika, nördlich von Südafrika. Das Landschaftsbild Namibias wird durch die Kalahari Wüste geprägt, die Strände des Landes sind definitiv nicht zum Baden geeignet - der Name der Küstenregion (Skelettküste) sollte einem schon einen Hinweis darauf geben. Die vielen Nationalparks wie der Namib-Naukluft Park oder der Etosha Nationalpark laden zu einer Fahrt zu den Naturschönheiten des Landes ein. Aber nicht nur das macht Namibia interessant: Hier kann man auch nach Lüderitz fahren und in der Bäckerei Brötchen kaufen. Viele deutsche Wörter haben durch die lange Kolonialzeit besonders in dieser Region Einzug ins alltägliche Leben gehalten.

Auf nach Namibia

Sunniest Way

Katutura "Da wo wir nicht wohnen wollen" Reiseberi...

Weltenbummler Mag

Namibia: 10 Tipps für Windhoek

Whale of a Time

Waterberg und Windhoek

Lieschenradieschen reist

So findest du den günstigsten Mietwagen in Namibia

Anzeige

Koloniale Spuren in Namibia

daheimistlangweilig

Windhoek – Beginn und Ende einer großen Reise

daheimistlangweilig

Afrika im Schnelldurchlauf - Teil 1: Namibia, Botswana, Simb...

LIFE IS A TRIP

Windhoek - Tipps und Unterkünfte für die Hauptstadt Namibias...

viel unterwegs

Der Rost am Südwester

daheimistlangweilig

Günstige Flüge nach Namibia buchen

Anzeige

So sieht ein Sabbatical in Namibia aus

On a journey
Weitere Artikel laden